Raw Vegan: Gemüsespaghetti mit Cashewsauce






1) Die Chashewkerne für 3 Stunden in Leitungswasser aufweichen.

2) Die Zucchini und die Möhren mit einem Spiralschneider oder einem Sparschäler zu langen, dünnen Streifen schneiden. Mit etwas Zitronensaft und Salz vermengen und auf einen Teller geben.

3) Chashewkerne, Wasser, Knoblauch, getrocknete Tomaten und Basilikum zu einer Sauce pürieren. Mit Salz abschmecken und mit den Gemüsespaghetti servieren.
2 Zucchini
2 große Möhren

200g Chashewkerne
200-250ml Wasser
1 Knoblauchzehe
4 getrocknete Tomaten
Basilikum

1/2 Zitrone
Salz