Kokoscurrysuppe mit frittierten Kochbananen (vegan)

Kokoscurrysuppe, Kokossuppe, Currysuppe, Kochbananen Rezept, Kochbananen frittiert



1) Kokosmilch kaltstellen, sodass sie sich in der Dose trennt. ca. 2TL von der festen Kokossahne oben abnehmen.

2) Die Kochbananen in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden, in den 2TL Kokossahne und den Semmelbröseln wälzen. Öl in einem Topf heißwerden lassen und die Bananen ca. 5 Minuten darin frittieren.

3) Die Kokosmilch (ganze Dose: fest und flüssig) mit Tomatenmark, Sambal Oelek und den Gewürzen verrühren und erhitzen.
3 Kochbananen
Semmelbrösel
Sonnenblumenöl
Dose Kokosmilch
400ml
4EL Tomatenmark
2TL Sambal Oelek
1EL Afrikanische
Gewürzmischung*
Etwas Curry



*Meine Afrikanische Gewürzmischung enthält: Koriander, Kreuzkümmel, Chili, Pfeffer, Thymian, Petersilie, Muskatnuss, Kümmel, Kurkuma, Cassia-Zimt, Ingwer, Piment, Zwiebel, Senfkörner, Knoblauch, Kardamom, Lorbeer, Steinsalz (11%), Rohrohrzucker