Test: Simply V - Veganer Streichgenuss



Bei einem Gewinnspiel auf der Facebookseite von Simply V habe ich ein leckeres Produktpaket mit den vier Frischkäsesorten gewonnen.
Vielen Dank dafür!

-Veganer Streichgenuss von Simply V wird aus Überzeugung gemacht. Herrlich cremig im Geschmack - ein Genuss aus feinen Mandeln - pur auf's Brot, zum Kochen oder Backen. - 

Simply V stellen zur Zeit die vier Sorten Cremig-Frisch (Natur), Kräuter, Bunte Paprika und Nuss-Nougat her. Basis dafür sind Mandeln. Somit sind alle Produkte vegan, ohne Soja und Geschmacksverstärker, laktose- und glutenfrei.
Versprochen wird dabei veganer Streichgenuss auf Mandelbasis, voller Geschmack und eine cremige und streichzarte Konsistenz.
Für 2.99€ kann man sie zur Zeit in den Veganz-Märkten erhalten.




Zutaten: (Cremig-Frisch)
85% Mandelerzeugnis (Wasser, Mandeln), Kokosnussöl, Salz, Verdickungsmittel: Johannisbrotkernmehl, Säuerungsmittel: Citronensäure.

Konsistenz: 
Die Konsistenz der Sorten Cremig-Frisch, Kräuter und Bunte Paprika ist genauso cremig wie bei einem herkömmlichen Kuhfrischkäse, Nuss-Nougat ist ein wenig fester aber immer noch angenehm zu streichen. Er setzt sich nur ganz wenig ab, was ich bei Produkten aus Kuhmilch oder Soja eher unangenehm finde.




Geschmack:
Die Naturvariante Cremig-Frisch hat ein wenig "holzigen" Eigengeschmack, wenn man aber vorher nicht wüsste, dass er auf Mandelbasis ist, würde man lange raten können, dass er vegan ist und nicht einfach eine weitere Neukreation bekannter Kuhfrischkäsefirmen. 
Bunte Paprika und Kräuter ...beide top im Geschmack, frisch, leicht und cremig dazu kein übertriebener künstlicher Geschmack, hier ist ja alles natürlich. Ohne extra Farbstoffe sehen diese sogar richtig lecker und nicht zu künstlich aus.
Nuss-Nougat schmeckt, obwohl ich Nutella lieber stehen lasse, erstaunlich gut. Diese Sorte schmeckt zwar fast wie das Original aber viel leichter. Wie ein leckeres Dessert, weshalb ich ihn mir richtig gut als Cupcake- oder Tortentopping vorstellen könnte.

Allgemein kann man sagen, dass alle vier Sorten meine Erwartungen an einen veganen Frischkäse übertroffen haben. Da meine Eltern ja mittesten (auf meinem Blog geht es ja darum, dass es ALLEN schmeckt und sie essen nunmal auch Fleisch, Milchprodukte und Ei), habe ich sie probieren lassen und sie sagten direkt: "Den könnten wir auch so löffeln."
Man kennt es ja oft von Sojaprodukten, dass sie pur einen zu intensiven Eigengeschmack haben, dass man sie erst noch verfeinern muss. Hier ist dies nicht der Fall: Dieser Frischkäse auf Mandelbasis schmeckt sofort.

Fazit:
Eine sehr leckere vegane Frischkäsealternative in den vier Geschmacksrichtungen Cremig-Frisch, Bunte Paprika, Kräuter und Nuss-Nougat. Für jeden ist also etwas dabei, wenn man nicht am liebsten direkt alle 4 wegnaschen würde. Mit wenig Zutaten kann man viel zaubern, auf einer natürlichen, gesunden Basis. Was will man mehr?

  


Kommentare:

  1. Leider haben wir keinen Veganz-Markt in erreichbarer Nähe. Der Nuss-Nougat-Aufstrich würde mich interessieren.

    Danke für Deine Produktbeschreibung!

    Gruß
    Babsi

    AntwortenLöschen
  2. Klingt lecker, dass muss ich mal probieren. Lg Romy

    AntwortenLöschen

:*